Kinder forschen - Voll Energie

Der Begriff der Energie ist für Kinder oft schwer zu verstehen, da er etwas beschreibt, was sehr komplex ist. Ziel der Fortbildung ist es, für die Kinder „Energie“ im Alltag erfahrbar zu machen und ihnen über die experimentelle Ebene Zugang zum Thema zu geben. Damit möglichst viele Kinder von den Experimenten zum Thema „Energie“ profitieren können, werden die ErzieherInnen in einer Fortbildung geschult, um dann als Multiplikatoren das Wissen in die Einrichtungen zu transportieren.

In zwei Blöcken werden jeweils zahlreiche Experimente zum Thema Energie im Labor aufgebaut, die von den Teilnehmenden unter Anleitung von Fachkräften durchgeführt werden können. Alle Experimente lassen Energie spürbar oder auch sichtbar werden und sind für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Viele der Versuche sind mit einfachen Haushaltsgegenständen bereits durchführbar.

Zwei Referate zum fachlichen Hintergrund und zur didaktischen Umsetzung sollen die Teilnehmenden befähigen, das Gelernte sofort praktisch anzuwenden.

Eine Handreichung, welche am Ende den Teilnehmenden mitgegeben wird, beinhaltet Anleitungen zu allen Experimenten und gibt einfache Erklärungen, sodass die Multiplikatoren über das nötige Hintergrundwissen verfügen.

Abschließend lernen die TeilnehmerInnen „Erklärvideos“ kennen und werden dazu angeleitet, das digitale Tool „iMovie“ im Zusammenhang mit Experimentieren zum Thema „Energie“ zu erproben.

Was ist Energie?
Energiearten
Energiequellen (regenerative)
Energieumwandlung
Energienutzung
Energietransport