[vc_row][vc_column][vc_column_text]

KITZ.do – Leitbild

Das Schülerlabor und Schülerforschungszentrum KITZ.do in Dortmund wird getragen von einer gemeinnützigen Fördergesellschaft, der s.i.d. gGmbH. Gesellschafter sind das Technologiezentrum Dortmund, die FH Dortmund, die TU Dortmund und der Verein schul.inn.do. KITZ.do ist Träger der freien Jugendhilfe nach §75 SGB VIII.

KITZ.do will das Interesse und damit die Begeisterung für Naturwissenschaften und Technik bei Kindern und Jugendlichen wecken und zu einer intensiven Auseinandersetzung mit Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) motivieren. Zielgruppe des Schülerlabors sind Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen, daher wird das Bildungsangebot kontinuierlich erweitert. In spannenden Experimenten können die Schülerinnen und Schüler unter fachkundiger Anleitung Grundlagen der Naturwissenschaften grundlegende Gesetze und Methoden des wissenschaftl erforschen. Alltagsphänomene werden in den Experimenten ergründet und durch die Brille des Wissenschaftlers betrachtet.

KITZ.do richtet seine Arbeit an seinem Anspruch aus, gesellschaftliche Aufgaben wahrzunehmen:

Damit KITZ.do diesem Leitbild gerecht wird, müssen gewisse räumliche und zeitliche Voraussetzungen erfüllt sein:

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]