0231 476 469 30  info@kitzdo.de
Want create site? With Free visual composer you can do it easy.
Mädchen Forschergruppe IT - Der Girls Coding Club

In Kooperation mit der Codingschule Junior bietet KITZ.do eine Forschergruppe IT an – Den Girls Coding Club:

Girls can code, too! Technik macht Spaß und genau darum geht es im Girls’ Club. Spielerisch lernst du bei uns Programmieren. Wir entwickeln eigene Spiele mit der kinderleichten Programmiersprache Scratch und lernen später die professionelle Programmiersprache Python kennen. Wir hacken Minecraft, machen Musik mit Sonic Pi und arbeiten mit dem Raspberry Pi und dem Calliope mini. Fast nebenbei lernst du den Umgang mit einem Betriebssystem und anderer Anwendersoftware. Außerdem erfährst du viel über technische Berufe und erfolgreiche Frauen in der Tech-Branche. Deine Trainerin ist selbst Programmierin und kann dir alle deine Fragen zu diesem spannenden Beruf beantworten. Deine gesammelten Erfahrungen im IT-Bereich kannst du dann im KITZ.do-Labor oder -Werkstatt anwenden.

Klingt gut? Melde dich jetzt an und erlebe selbst, wie viel Spaß das Programmieren macht!

Für Mädchen ab 10 Jahren
Keine Vorkenntnisse notwendig
Immer mittwochs 16.00 – 18.00 Uhr
Start 18. September 2019

Anmelden
Forschergruppe Informatik

In der Forschergruppe Informatik darfst du dich an eigenen Projekten im Bereich Informatik ausprobieren. Mit fachkundiger Unterstützung entwickelst du Ideen und verwirklichst sie. So kannst du mit dem Programm Scratch Computerspielklassiker neu aufleben lassen und nach deinen eigenen Vorstellungen gestalten. Für die technische Umsetzung deiner Programme kannst du den Mini-Computer Arduino verwenden, indem du diese auf eine Schaltung überträgst.

Die Forschergruppe richtet sich an 5 bis 7 Klässler*innen und findet jeden Montag zwischen 16Uhr und 18Uhr statt. Kommt einfach vorbei.

Anmelden
Forschergruppe Naturwissenschaften und Technik

Einmal in der Woche treffen sich unsere ForscherKITZ um an Forschungsprojekten zu arbeiten, die aus den MINT-Bereichen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) kommen und sich nach den Interessen der Jugendlichen richten. Jeder hat die Möglichkeit seine Ideen und Anregungen einzubringen und sich dann im Team für ein Projekt zu entscheiden.

Häufig werden Themen mit aktuellem öffentlichem Gesprächswert gewählt, wie beispielsweise die Erforschung und Entwicklung von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen. Für dieses Projekt haben die ForscherKITZ 2014 den 2. Preis bei Jugend Forscht im regionalen Physikwettbewerb verliehen bekommen.

Andere Beispiele für Forschungs- und Entwicklungsprojekte sind, die Konstruktion eines Elektrokardiogramms (EKG) und einer Aquaponik-Anlage. Während des Arbeitens an den jeweiligen Themen lernen die Jugendlichen Arbeitsmethoden aus dem Labor und der Werkstatt kennen und werden von wissenschaftlichen MitarbeiterInnen von KITZ.do betreut.

Mitmachen kann jede(r), der/die mittwochs zwischen 16:00 und 18:00 Uhr Zeit hat zu KITZ.do zu kommen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Forschergruppen starten nach den Sommerferien. Der erste Termin ist am 04.09.2019.

Weitere Infos kannst du unter 0231 476 469 30 oder info@kitzdo.de bekommen.

Bist du zwischen 8 und 12 Jahre alt, dann klick hier

Anmelden

 

Falls du älter als 12 Jahre alt bist, dann bist du hier richtig

Anmelden
Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.