Fortbildungen

Wir bieten Fortbildungen für Erzieher*innen und Grundschullehrkräfte an, in denen Anregungen für das Experimentieren mit Kindern in Kindergarten und Primarstufe gegeben werden.
Die Teilnehmenden erfahren, wie sie mit einfachen Experimenten naturwissenschaftlichen Phänomenen auf den Grund gehen können und probieren diese in unserem Schülerlabor selbst aus. Nach Teilnahme an den Fortbildungen “Kinder forschen” oder “Voll Energie” sind die Teilnehmenden berechtigt, unsere dazu passenden KITZ.do-Experimentierkisten auszuleihen, um sie in ihren Einrichtungen einzusetzen. Diese von KITZ.do konzipierten Kisten sind zu verschiedenen Themen erhältlich (s.u.) und können gegen Pfand für einen bestimmten Zeitraum ausgeliehen werden. Darin enthalten sind die Materialien zu den in den Fortbildungen vorgestellten Experimenten und Phänomenen. Die Anleitungen zur Durchführung der Experimente sind in den Handreichungen, die Sie am Ende der Fortbildungen erhalten, enthalten.
Besuchen zwei Mitarbeitenden einer Einrichtung jeweils zwei Fortbildungen, dann wird die Einrichtung automatisch in unser KITZ.do-Netzwerk aufgenommen und als KITZ.do-Partnereinrichtung ausgezeichnet. Außer der Verleihung einer Plakette und der Einladung zu unseren Netzwerktreffen beinhaltet diese Auszeichnung eine Reihe von Vergünstigungen für Ihre Einrichtung, wie z.B. die bevorzugte Teilnahme an besonderen Experimentiertagen bei KITZ.do oder vor Ort. Die Plakette weist die Einrichtung als Kindergarten bzw. Schule mit MINT-Schwerpunkt aus. Weitere Informationen zur Partnerschaft mit KITZ.do finden Sie hier.

Fortbildungen für Lehrkräfte in der Primarstufe

Offline Informatik

Diese Fortbildung beschäftigt sich im ersten Teil mit den Grundlagen der Computertechnik: Begriffe wie Algorithmen, Rekursion oder der Binärcode werden den Teilnehmenden durch einfache und anschauliche Aufgaben nähergebracht. Im zweiten Teil der Fortbildung wird dann das Material „Lego WeDo 2.0“ vorgestellt und von den Teilnehmenden ausprobiert. Die zuvor erlernten Programmierfähigkeiten finden hier eine praktische und kindgerechte Anwendung.

Die Teilnehmenden erproben Aufgaben zu den informatischen Themen:

  • Rekursion
  • Binärcode
  • Fehlererkennung
  • Datenübermittlung

Kinder forschen -
Luft und Wasser

Die Teilnehmenden erproben Experimente zu unterschiedlichen naturwissenschaftlichen Phänomenen zum Thema Luft und Wasser:

  • Luft braucht Platz
  • Luft hat Kraft
  • Aggregatzustände des Wassers
  • Auf- und Abtrieb von Gegenständen und Flüssigkeiten
  • Oberflächenspannung von Wasser
  • Adhäsion und Kohäsion

Mit den Programmen „Scratch Jr“ und „Scratch Desktop“ werden zwei blockbasierte Programmiersoftware vorgestellt, welche speziell für Grundschulkinder erdacht wurden. Die Benutzeroberfläche ist einfach und intuitiv gehalten, sodass erste Erfahrungen im Bereich Informatik leichtfallen. Schritt für Schritt werden den Teilnehmenden die einzelnen Befehle und Funktionen der Programme beigebracht.

Die Teilnehmenden erproben Aufgaben zu den informatischen Themen:

  • Aufbau von Programmen
  • if-Bedingungen
  • while-Schleifen
  • Variablen

Kinder forschen -
Voll Energie

Der Begriff der Energie ist für Kinder schwer zu verstehen, da er etwas beschreibt, was sehr komplex ist. Ziel der Fortbildung ist es, für die Lehrkräfte und später auch für die Kinder „Energie“ im Alltag erfahrbar zu machen und ihnen über die experimentelle Ebene ein grundlegendes Verständnis zu vermitteln.

Die Teilnehmenden erproben Experimente zu unterschiedlichen naturwissenschaftlichen Phänomenen zum Thema Energie:

  • Was ist Energie?
  • Energiearten
  • Energiequellen (regenerative)
  • Energieumwandlung
  • Energienutzung
  • Energietransport

Diese Fortbildung gibt Lehrkräften eine Einführung in die Verwendung eines iPads in Ihre tägliche Arbeit und schneidet Anwendungsbeispiele im Unterricht an.

Für individuelle Fragen und praxisorientierte Anwendungen ist ausgiebig Zeit eingeplant.

Die folgenden Themen werden in die Fortbildung behandelt:

  • Erstellen und Einrichten einer Apple-ID
  • Konfiguration eines E-Mail Postfachs
  • Nutzung von Ordner zum strukturierten Arbeiten mit Dateien
Fortbildungen für Mitarbeitende in Kindertagesstätten

Mit Kindern forschen -
Voll Energie

Der Begriff der Energie ist für Kinder schwer nachvollziehbar, da er sehr komplexe naturwissenschaftliche Vorgänge in einem Wort zusammenfasst. In dieser Fortbildung lernen pädagogische Fachkräfte durch „kindgerechtes” Experimentieren „Energie“ im Alltag erfahrbar zu machen. Dabei durchlaufen sie selber alle Experimente, so dass sie diese später eigenständig in ihrer Einrichtung durchführen können.

Die Teilnehmenden erproben Experimente zu unterschiedlichen naturwissenschaftlichen Phänomenen zum Thema Energie:

  • Was ist Energie?
  • Energiearten
  • Energiequellen (regenerative)
  • Energieumwandlung
  • Energienutzung
  • Energietransport

Die Teilnehmenden erproben Experimente zu unterschiedlichen naturwissenschaftlichen Phänomenen zum Thema Luft und Wasser:

  • Luft braucht Platz
  • Luft hat Kraft
  • Aggregatzustände des Wassers
  • Auf- und Abtrieb von Gegenständen und Flüssigkeiten
  • Oberflächenspannung von Wasser
  • Adhäsion und Kohäsion