0231 476 469 30  info@kitzdo.de

Förderverein macht KITZ.do mobil

Want create site? With Free visual composer you can do it easy.

Eine der Hauptaufgaben des KITZ.do-Fördervereins ist die Unterhaltung des Forscherbusses von KITZ.do. Dieser Forscherbus ermöglicht es KITZ.do, seine mobile Juniorwerkstatt, MitarbeiterInnen und Materialien zu den verschiedensten Veranstaltungen zu befördern, und so noch mehr Kinder für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern.

Viele Einrichtungen, wie Kindertagesstätten und Schulen, können es finanziell oder aus Gründen der Personalkapazität nicht leisten mit einer Kindergruppe zu KITZ.do zu kommen und in den Laboren und Werkstätten zu experimentieren und zu bauen. So entstand der Gedanke, den Kindern vor Ort diese Möglichkeiten zu bieten.

In 2016 hat der Forscherbus wöchentlich MitarbeiterInnen und Materialien an die Grundschule Bodelschwingh, die Hörder Stift Grundschule, die Franziskus Grundschule und die Kreuzgrundschule  gebracht, sodass dort im Rahmen des offenen Ganztags eine Forscher-AG für GrundschülerInnen angeboten werden konnte.

Des Weiteren wurden durch die Nutzung des Forscherbusses

  • KiTa-Forschertage in Kindertagesstätten
  • Aktionsstände für Kinder bei Festen (z.B. Kinderfest der Tafel, Jubiläumsfest Mütterzentrum Dortmund) und Großveranstaltungen (Stadtfest Dortbunt, WissensNacht Ruhr)
  • Teilnahme an der Woche der Umwelt in Berlin mit den Chemie-ForscherKITZ

ermöglicht. KITZ.do möchte möglichst viele Kinder für Naturwissenschaften und Technik begeistern und so die naturwissenschaftliche Bildung in die Breite tragen. Entscheidend für die Erreichung dieses Ziels ist die Mobilität und die ist mit dem KITZ.do-Forscherbus gegeben.

Werden Sie Förderer der MINT-Bildung in Dortmund und Umgebung – unterstützen Sie den KITZ.do-Förderverein !

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.