Aktuelle Projekte

Hier finden Sie unsere aktuellen Projekte, die wir für Schüler:innen und Auszubildende anbieten. Ziel dieser Angebote ist es, einen Praxisbezug zu den Naturwissenschaften herzustellen und den Teilnehmenden einen Eindruck von möglichen Berufsfeldern zu vermitteln.

Unsere Seite befindet sich im Neuaufbau, einige Inhalte werden erst nach und nach ergänzt.

Homeschooling im KITZ.do

Einmal in der Woche lernen Schülerinnen und Schüler der Klassen 7-9 (vorwiegend) Computerprogramme zu bedienen, die zur Bearbeitung von schulischen Inhalten genutzt werden. Sie werden dabei von unseren wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen bei der Lösung von schulischen Aufgabenstellungen begleitet und unterstützt. Damit bieten wir in diesem Projekt eine lernfördernde Umgebung, in der die Schülerinnen und Schüler sich ihren Hausaufgaben widmen und mit den digitalen Medien erfolgreich für die Schule lernen können.

Mehr erfahren…

CoBiKe 4.0

CoBiKe 4.0 ermöglicht Schüler:innen sowie Auszubildenden zwischen 14 und 25 Jahren mithilfe praxisnaher und naturwissenschaftlich ausgerichteter Workcamps grüne, nachhaltige Berufsbilder und Studienfächer intensiv kennenzulernen. Jedes Workcamp umfasst eine mehrtägige Experimentier- und Reflexionsphase sowie eine Berufsfelderkundung in thematisch passenden Unternehmen. Hier geben Unternehmer, Ausbilder und Auszubildende den Teilnehmern einen Einblick in ihren beruflichen Alltag und berichten aus ihrem beruflichen Erfahrungsschatz. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Workcamps sind zukunftsorientierte Themen wie nachhaltiger Hausbau, intelligente IT-Lösungen für die Steuer- und Regeltechnik eines SmartHomes oder auch ökologische Kreisläufe und Wechselwirkungen zwischen Boden, Gewässern und dem Klima.

Mehr erfahren…

Stadt der Zukunft

Durch die ständig fortschreitende technische Entwicklung, mit der auch schon Grundschüler:innen täglich konfrontiert werden, ist es notwendig, die nächste Generation frühzeitig an das Thema Informations- und Kommunikationstechnik heranzuführen. Tablet, Smartphones und Laptops sind in jedem Haushalt vorhanden, und fast jede:r Grundschüler:in besitzt inzwischen mindestens eines dieser Geräte. Um die „Denkweise“ dieser Geräte zu verstehen, lernen die Schüler:innen informatische Grundkonzepte und deren Anwendung kennen. Sie sollen dabei auch dazu angeregt werden kritisch über die Vor- und Nachteile zu diskutieren und nachzudenken.

Mehr erfahren…

MINT-Scouts

Im Projekt MINT-Scouts werden interessierte Schüler*innen der achten und neunten Klassen zu MINT-Scouts für Grundschul-, Kita und OGS-Projekte ausgebildet. Sie werden begleitet von erfahrenen Ingenieur*innen und Naturwissenschaftler*innen, die sich ehrenamtlich für dieses Projekt einsetzen. So bringen sie die Begeisterung für Naturwissenschaften und Technik zu den Jüngsten in die Kita und in die Grundschule.

Im Idealfall werden die Teilnehmenden später selbst zu MINT-Scouts für andere Kinder. In sogenannten Tandems aus jeweils einer Ingenieurin oder einem Ingenieur und zwei Schüler*innen besuchen die angehenden MINT-Scouts die ausgewählten Gruppen, die sie später dann eigenständig betreuen können.

Mehr erfahren…