0231 476 469 30  info@kitzdo.de

Forscher AG in der OGS – Sparkasse Dortmund fördert Schülerprojekt des KITZ.do mit 15.000 EUR

Want create site? With Free visual composer you can do it easy.
Spende Sparkasse OGS Bodelschwing KITZ.do
Spende Sparkasse OGS Bodelschwing KITZ.do
Spende Sparkasse OGS Bodelschwing KITZ.do
Spende Sparkasse OGS Bodelschwing KITZ.do
Spende Sparkasse OGS Bodelschwing KITZ.do
Spende Sparkasse OGS Bodelschwing KITZ.do
Spende Sparkasse OGS Bodelschwing KITZ.doSpende Sparkasse OGS Bodelschwing KITZ.doSpende Sparkasse OGS Bodelschwing KITZ.doSpende Sparkasse OGS Bodelschwing KITZ.doSpende Sparkasse OGS Bodelschwing KITZ.do

Herr Dirk Bussemas von der Sparkasse Dortmund besuchte am 25. Oktober 2016 die Kinder der KITZ.do-ForscherAG in der Grundschule Bodelschwingh. Die Sparkasse Dortmund unterstützt die ForscherAG mit 15.000 EUR und sichert so maßgeblich das Engagement von KITZ.do im offenen Ganztag ab.

Wir bedanken uns für die großzügige Unterstützung.

Pressemitteilung vom 25.10.2016:

Forscher AG in der OGS – Sparkasse Dortmund fördert Schülerprojekt des KITZ.do mit 15.000 EUR

Das Kinder- und Jugendtechnologiezentrum Dortmund (KITZ.do) bietet mit seinem Projekt „Forscher AG – Naturwissenschaftliches Experimentieren und Technik im OGS“ GrundschülerInnen im offenen Ganztag viel Raum zum Experimentieren, Erforschen und Erfahren. Dieses Angebot im MINT-Bereich kann dank der großzügigen Unterstützung der Sparkasse Dortmund in Höhe von 15.000 EUR auch in diesem Schuljahr wieder durchgeführt werden.
Heute besuchte Herr Dirk Bussemas, Sparkasse Dortmund gemeinsam mit der Leiterin des Kinder- und Jugendtechnologiezentrums Dortmund Frau Dr. Ulrike Martin, die Kinder der Forscher AG in der Grundschule Bodelschwingh.
In der Forscher AG können die SchülerInnen zum Beispiel „Luft“, „Wasser“ oder „Strom“ genauer „wissenschaftlich“ unter die Lupe nehmen. Die mobile Werkstatt des KITZ.do ergänzt das Angebot durch handwerkliches Arbeiten mit Holz. Zusätzlich mitgebrachte Versuchsmaterialien ermöglichen zahlreiche Experimente, die sonst im Schulalltag nicht möglich wären. Die Kinder werden dabei durch die KITZ.do-Dozenten differenziert in ihren Anlagen gestärkt und gefördert.
„Mit der Forscher AG kann KITZ.do ein spannendes Umfeld im Rahmen Schule schaffen, welches den SchülerInnen schon früh Raum und Möglichkeiten bietet, selbst zu forschen, „Wissenschaft zum Anfassen“ zu erleben und eigene Fähigkeiten zu entdecken“, so Frau Dr. Martin. „Deshalb freuen wir uns über diese finanzielle Förderung, die unsere Aktivitäten ermöglicht und unterstützt.“
KITZ.do bietet neben der Forscher AG viele Angebote für Kinder und Jugendliche in Dortmund, die ein lebendiges Bild der Fächer und Berufsfelder jenseits der bekannten Klischees vermitteln. Kreativität und Verwirklichung eigener Ideen statt trockener Zahlen und Formeln stehen dabei im Mittelpunkt.

Sylke Herberholt, Kommunikation KITZ.do, herberholt@kitzdo.de, Tel.: 0231 476 469 42.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.